Blumenhaus Schicke
Blumenhaus Schicke
Artikel in der Vereinsrundschau Biebertal
<a href="http://www.fleurop.de/default.aspx?PartnerID=938755" target="_blank"><img src="https://www.fleurop.de/cms_images/94266.gif" width="300" height="250" border="0" alt="Fleurop Partner" /></a>
Am Sonntag dem 14. Februar 2016 ist Valentinstag. Daher haben wir an diesem Tag von 9:00 bis 12:00 Uhr geöffnet.
Schnittblumen aus eigenem Anbau: Einjähriger Sonnenhut, Schnittageratum, Löwenmäulchen, Minizinnien, Zinnien, Sonnenblumen und Euphorbia "Schnee auf dem Berge"

Meine ersten Tomaten 2015. Wie Sie sehen, habe ich viele verschiedene Sorten angebaut.

Biebertaler Gewebeschau am 13. und 14. Juni 2015 im Bürgerhaus Rodheim.
Gewerbeschau 2015

Auch in diesem Jahr biete ich wieder frisch geschlagene Weihnachtsbäume aus der Region an. Dies sind Nordmanntannen und Blaufichten aus Wilsbach und Launsbach.

Advent im Blumenhaus Schicke

Hier ein Bild meiner aktuellen Gemüsetheke.

Die kleinen Kugeln sind Cocktailtomaten in verschiedenen Sorten, darüber normale Tomaten in rot und gelb. Links daneben Salatgurken (Landgurken), weiter links Zucchini in gelb und grün. Ganz rechts Einlegegurken. Weiterhin gibt es Blattsalat (Lollo bionda) frisch geschnitten. Nun färben sich auch die ersten Paprika und Pepperoni. 21.07.2014.

Nun die Tomaten am 02.07.2014. Die ersten Tomaten färben sich. Bis ich Tomaten in größeren Mengen anbieten kann, wird es noch ca. eine Woche dauern.

 

25.05.2014  Im Laufe der Woche wird der erste Freilandsalat verkaufsfähig.

25.05.2014 Im Laufe der Woche gibt es den ersten Salat aus dem Freiland Die Erbeerzeit ist da

Meine Kopfsalate aus dem Treibhaus sind nun ausverkauft, verschiedene andere Salate im Freiland sind noch nicht soweit, noch etwas Geduld.

Nach der großen Nachfrage letztem Jahr bei "bunten" und normalen Tomaten bei geringem Angebot, habe ich die Menge verdoppelt. Sie stehen nun auch in einem anderen, wärmeren Haus, wo die Pflanzen schneller wachsen und auch reifen. Mit dem richtigen Wetter wird es Ende Juni/Anfang Juli die ersten Tomaten geben. Am 01. Mai gepflanzt, blühen Sie nun reichlich.

Ich habe im Gewächshaus in kleineren Mengen auch Paprika, Salatgurken und Aubergi-nen gepflanzt, bei entsprechender Nachfrage dann nächstes Jahr auch mehr, sowie im Freiland Zucchini und Kürbis.

Auch die letztes Jahr gepflanzten Erdbeeren tragen reichlich, es dauert jedoch noch ein wenig, bis diese rot und reif sind. Dieses Jahr habe ich noch einmal die gleiche Fläche bepflanzt. 17.05.2014

 

Ab 10.06.2014 können Sie bei mir auch DHL-Pakete und -päckchen abgeben, sowie die gängigsten Briefmarken erwerben.

Mein Blumenhaus wird aber keine sonstigen postalischen Dienstleistungen anbieten.

Ich bin kein Post-Shop/keine Post-Filiale.

 

 

An Muttertag, den 11.05.2014,

habe ich von 9:00 bis 12:00 geöffnet.

Viele schöne frische Blumen erwarten Sie, z.B. fairtrade-Rosen und fairtrade-Trossrosen  von den Hängen des Mount Kenia aus Ostafrika.

 

 

 

Ab sofort habe ich auch Salat aus eigenem Anbau vorrätig. Das Angebot wird immer etwas schwanken, dafür aber immer frisch geschnitten.

Momentan grüner und roter Kopfsalat, später auch Eisberg-, Lollo Rosso, Lollo Bionda u.a.

 

Schauen Sie doch einfach mal zur Osterzeit bei uns vorbei.

Der Frühling ist da, kehrt der Winter nocheinmal zurück?

Neben Narzissen, Märzenbechern, Primeln, Hyacinthen, Ranunkeln, Bellis und Traubenhyacinthen, biete ich auch selbstproduzierte Hornveilchen an.

Noch ist die Anzahl der verkauften Hornveilchen (Viola cornuta) eher gering, ich kann mich jedoch nicht entsinnen, daß ich überhaupt Hornveilchen im Februar verkauft habe. Andere Frühjahrblüher, wie gewohnt, natürlich auch besser.

Noch blühen die Hornveilchen bei mir nur vereinzelt, mit Absicht. Trotz geöffneter Lüftungen wachsen die Pflanzen von Tag zu Tag immer schneller. Eine Nachfrage ist da, ich denke aber, die große Nachfrage kommt vor Ostern. Um die Oualität zu verbessern, habe ich letztes Jahr meine Violas in zwei Sätzen ausgesät, immer zum richtigen Zeitpunkt marktreif.

Der Kopfsalat (Jungpflanzen) für das Treibhaus oder den Frühbeetkasten, ist seit zwei Wochen pikiert und wächst zur Abhärtung in einem ungeheizten Gewächshaus heran.

Auch die ersten Tomaten sind ausgesät.

Ich war letztes Jahr, bedingt durch die Neugründung meines Geschäfts, spät dran.

Aber dann, diesen Frühling. wenn alles klappt, frühen Kopfsalat und frühere Tomaten, in größeren Mengen.

Weihnachten ist schon lange vorbei, auch Valentin war erfolgreich. Lassen Sie den Frühling ins Haus mit bunten Frühlingssträußen, sowie Primeln, Märzenbechern und vielen weiteren Frühlingsblumen.

Aufgrund des guten Wetters bin ich auf dem Wochenmarkt in Fellingshausen früher zurück, wie eigentlich geplant. Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, dann auch wieder auf dem Wochenmarkt in Rodheim.

Ich wünsche allen meinen Kunden, Verwandten, Freunden und Bekannten eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit.

An den Montagen vor Heiligabend und Silvester habe ich von 08:00 bis 18:30 geöffnet.

Heiligabend und Silvester ist von 08:00 bis 13:00 geöffnet

 

Christoph Schicke

Der erste Schnee und die ersten Weihnachtsbäume, frisch geschlagen aus unserer Region Mittelhessen. Sie sehen auf dem Photo übrigens nicht alle Bäume.

Besuchen Sie mich am Sonntag den 01.12.2013 ab 12:00 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt in Krofdorf. Unten ein Bild vom Adventsmarkt in Bieber.

In der Woche vor dem 2. Advent bekomme ich auch Weihnachtsbäume aus Mittelhessen zum Verkauf. Dies sind Nordmanntannen, andere Arten auf Anfrage.

Besuchen Sie uns im Advent, auch auf dem Adventsmarkt in Bieber am 24.11.2013, und auf dem weihnachtlichen Krämermarkt in Krofdorf am 01.12.2013.

Ab November 2013 sind wir Mitglied der Fleurop.

Blumengrüße können dann über uns verschickt werden, wir liefern dann auch aus.

Zu den Totengedenktagen bieten wir Ihnen fertige Arrangements an.

Hier finden Sie uns

Blumenhaus Schicke Rodheimerstr. 50              35444 Biebertal-Fellingshausen

Kontakt 06409/6626592

Rufen Sie einfach an +49 6409 6626592 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 08:30 bis 13:00 und 14:00 bis18:00     Samstag 08:30 bis 13:00     

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Schicke